Profil

 

Profil


"Kleiner Bruder" - Dies war der erste Name, den wir einem Produkt noch zu Zeiten von myCocoon gaben.

Aus großer Dankbarkeit für seinen so hohen Nutzen für die Menschen, die in seiner Gemeinschaft sind, und seinen fast grenzenlosen Einsatz, haben wir seinen Namen in myID beibehalten.

Wie ein Kleiner Bruder, der immer da ist.


den "Kleinen Bruder" gibt es in 2 verschiedenen Ausführungen

Wir bieten ihn "glatt" und "gewellt" an.

 


Details

 

Höhe:
ca. 11,5 cm
Breite: ca. 60 cm
Länge: ca. 45 cm
Gewicht: ca. 15 kg
Sonnenenergie: ca. 64 kWh.
Dies entspricht einer mittleren SonnenEnergieDichte von 21 Tagen Sonnenbaden, bezogen auf die gesamte Hautfläche eines Menschen.



Erläuterung


In Deutschland beträgt die jährliche SonnenenergieEinstrahlung ca. 1.000 kWh pro qm. Die gespeicherte Sonnenenergie entspricht somit der Menge, die in ca. 0,25 Jahren pro qm aufgestrahlt werden. Der Mensch dürfte gerade ca. 1 qm Hautfläche haben. Wenn er sich beim Sonnen eine Seite bestrahlen lässt, wäre dies die Menge von ca. 0,5 Jahren Sonnenbaden.

Wissenswertes

Wissenswertes


Allgemein bekannt sind die Versuche Masuro Emotos.

Emoto fotografiert gefrierendes Wasser und beurteilt anhand von ästhetisch-morphologischen Kriterien den entstehenden Eiskristall. Er stellt so einen Zusammenhang zwischen dem Zustand/Qualität des Wassers und dem Aussehen des entstehenden Eiskristalls dar.

Nach dieser Methode hat ein Labor aus der Schweiz die nachstehenden Bilder angefertigt.
Das erste Bild zeigt das Kristall von gefrierendem destillierten Wasser.



Nach drei Tagen Standzeit auf unserem Kleinen Bruder konnte dieses Bild fotografiert werden:

 

lebensEnergie


lebensEnergie

 

 



Symbolisch zeigen die Kugeln den täglichen Verbrauch an lebensEnergie an. Dabei handelt es sich nicht um eine wissenschaftlich fundierte Tatsache, sondern vielmehr um die Beobachtung vieler Kunden, die uns diese Erfahrung und dieses Gefühl rückgemeldet haben. Die Erfahrung basiert auf einer täglichen Nutzungszeit von 6-8 Stunden.

Es wird angenommen, dass ein Mensch im Durchschnitt jeden Tag drei lebensEnergie-Kugeln verbraucht. Rote Kugeln stehen für Verbrauch wohingegen für ersparten Verbrauch grüne Kugeln stehen. lebensEnergie, die weiterhin für zukünftige Tage zur Verfügung steht.

FAQ


"Werden die Produkte zu mir nach Hause geliefert und z.B. die Betten auch aufgebaut?"

Ja, sämtliche Produkte werden entweder mit Spedition oder durch unsere eigenen Servicemitarbeiter ausgeliefert. Wenn ein Aufbau notwendig ist, wird das immer durch unsere Servicemitarbeiter vorgenommen.


"Da die Lichtholzprodukte sehr schwer sind, ist die Lieferung und der Aufbau sicherlich sehr teuer?"

Für unsere Kunden haben wir eine äußerst entgegenkommende Regelung gefunden. Bis zu einem Warenwert von 5.000,- Euro netto berechnen wir nur eine Pauschale in Höhe von 250,- Euro. Bei einem höheren Warenwert liefern wir kostenfrei. Für kleinere Lieferungen berechnen wir die Speditionskosten.


"Muss ich mir unbedingt ein neues Bett kaufen, um in den Genuss dieser hohen lebensEnergie zu kommen?"

Nein. Wir umbauen auch jedes bestehende Bett mit unseren lebensEnergieElementen. Der Photoneneffekt ist hier ganz ähnlich, wie bei unseren Betten.



"Wie lange muss ich nach der Bestellung auf die Lieferung warten?"

In der Regel liefern wir je nach Produkt zwischen 4-8 Wochen.



"Wie lange hält die hohe Photonenverfügbarkeit und damit die hohe lebensEnergie in den Produkten?"

Unser ältestes Produkt ist heute 10 Jahre alt und energetisch mindestens so intensiv, wie am ersten Tag. Längere Erfahrungen haben wir derzeit nicht.



"Reicht es aus, wenn ich einen Kleinen Bruder unter mein Bett lege?"

Für den Anfang, bis die Energien in Fluss kommen, kann es manchmal von Vorteil sein. Allerdings kann der Kleine Bruder natürlich nie den lichtKokon erzeugen, wie unsere lebensEnergieElemente oder -Betten.

Anwendungsbeispiele


Anwendungsbeispiele



  1. Entwickelt wurde er als Energielieferant unterm Schreibtisch

  2. Therapeuten nutzen ihn, um ihre eigene Behandlung zu beschleunigen und zu intensivieren.

  3. Sportler nutzen ihn, um vor und nach dem Training bzw. Wettkampf sich energetisch zu „erfüllen“.

  4. Musiker haben ein verblüffendes Phänomen festgestellt.
    Stellen sie sich nämlich während sie ihr Instrument spielen bzw. selbst singen auf den Kleinen Bruder, wirkt die Darbietung für jedermann hörbar, harmonischer, fülliger und häufig auch dynamischer.